Archiv für die Kategorie: Parts

Vor ein paar Tagen bekam ich von Frank einen Tipp, wie ich das Lieblingsgefährt unserer Kleinen noch bequemer machen kann. Er meinte Ballon-Reifen sind die ultimative Waffe gegen unerwünschte Stöße im Fahrradanhänger. Kurz nach der Unterhaltung machte ich mich an die Recherche um herauszufinden ob diese Reifen bei unserem bereits gefederten Anhänger etwas bringt.
(mehr …)

Die letzten beiden etwas feuchteren Tage nutzte ich, um mein Bike wieder auf Vordermann zu bringen. Nach dem langen Winter müssen ein paar Verschleißteile getauscht werden. Ich hatte mir schon letzte Woche eine neue Kette, Bremsbeläge und einen Pedalsatz bestellt. Das sollte eigentlich reichen, um gut in die Saison zu starten.

Soweit der Plan …
(mehr …)

Nun haben wir schon eine Menge Kleinteile und Technik detailliert durchdiskutiert. Aber etwas Wesentliches wurde dabei vergessen: die Bikes. Hier ist mal das Meinige, frisch geputzt und bereit zum Start:

tycoon.JPG

Ein Steppenwolf Tycoon CR 2006. Mit rund 130 mm Federweg vorne und hinten ein feines All Mountain und für unseren Alpencross bestens geeignet. Hat mir schon im letzten Jahr sehr gute Dienste geleistet und mich pannenfrei über die Berge gebracht.

Heute ist es endlich vollbracht, mein Antrieb ist erneuert. Nach 6070km trenn ich mich von meiner ach so treuen Alivio Schaltung. Meine Mitfahrer können es bestätigen, es wurde Zeit.

Ab sofort kommt ein Shimano XT Antrieb zum Einsatz. Eigentlich wollte ich ein SRAM X0.9 Schaltwerk, da dieses knackiger schalten soll, jedoch ist dies zur Zeit fast doppelt so teuer wie ein XT Schaltwerk. Weiterhin kann ich nun auf 9 Gänge zurückgreifen. Außerdem hab ich die XT-Kasette mit 34 Zähnen verbaut, da diese Übersetzung in den Alpen sicherlich von Vorteil ist.
(mehr …)

Nachdem ich grünes Licht von der “Finanzverwaltung” bekommen hab, konnte ich heute dem Männershopping nachgehen. Bekleidungstechnisch bin ich nun fast komplett ausgerüstet. Als nächstes ist das bike an der Reihe :-|

Nuja, was soll ich sagen, irgendwie habe ich mir das besorgen der noch fehlenden Klamotten leichter vorgestellt. Ich denk mal wenn morgen der erste Preisschock abgeklungen ist werd ich noch etwas finden 8-)

… to be continued