Archiv für die Kategorie: Sonstiges

Heute kam schon das Entlüftungsset von Avid an. Manchmal geht es eben schnell. Da kann ich mich nun aufs Schrauben am Wochenende freuen. (mehr …)

Heute war Basteltag. Meine neue Bremse sollte montiert werden. Dabei wollte ich mir gleich mal meinen knackenden Steuersatz anschauen. Hier sollte ich noch eine böse Überraschung erleben.
(mehr …)

Zu Ostern hab ich mich durchgerungen und eine neue Scheibenbremse ersteigert. Meine alte löst sich langsam auf. Ich müsste ihr als nächstes neue Beläge, Öl und Leitungen spendieren. Da ich außerdem seit einer Weile nicht mehr mit der Bremsleistung zufrieden bin, wurde es Zeit für diesen Schritt.
(mehr …)

Die letzten fahrradfreien Tage habe ich zusammen mit Tino genutzt, um die Terminseite ein wenig zu erweitern. Ab sofort sind alle wichtigen Termine der Region in der Übersicht zu finden. Rennen, bei denen eine Teilnahme geplant ist, sind speziell gekennzeichnet und verlinken auf die entsprechende Kategorie.

Falls noch Termine fehlen, würden wir uns über eine Info freuen und die Liste erweitern. ;)

Das Jahr 2008 hat gerade erst angefangen, da haben wir schon die nächsten Ziele vor Augen. Ganz oben auf der Liste steht als erstes ein Harzcross. Hierbei sollen die schönsten Trails des Harzes an 3 Tagen im Mai unter die Räder kommen. Näheres dazu wird demnächst zu lesen sein.

Das zweite Highlight soll ein 24h Rennen sein. Hier wollen wir als Team an den Start gehen. Noch steht nicht genau fest, wo wir teilnehmen werden, dies wird sich aber in den nächsten Wochen konkretisieren.

Last but not least steht noch der Klostermarathon im September auf dem Programm. Dieser findet am 14.09. in Grimma statt.

Zu den “Großereignissen” wird sich sicher noch der ein oder andere Wochenendausflug gesellen, man darf gespannt sein ;)

Da seit dem letzten Eintrag etwas Zeit vergangen ist, möchte ich mich hiermit offiziell zurückmelden. Leider hatten die letzten Wochen wenig Zeit zum bloggen übrig gelassen, wenigstens bin ich ab und zu zum Fahren gekommen. Ab jetzt wird wieder mehr gefahren und mehr gebloggt, versprochen. Fürs neue Jahr stehen bereits ein paar neue Ziele fest ;)

Ich hatte am Donnerstag meine Laufräder zum Zentrieren geschafft. Das neue Hinterrad ist nun eingefahren und musste noch einmal kontrolliert werden. Das Vorderrad sollte bei der Gelegenheit auch überprüft werden, es hatte ein paar leichte Schläge. Leider ist das Vorderrad nicht mehr viel Wert. Da wird wohl bald ein neues fällig :(

Diese Woche ist mal wieder eine kleine Teile-Lieferung ins Haus geflattert, wer das wohl wieder bestellt hat :nono_tb: Heute bin ich dann endlich dazu gekommmen die darin enthaltene Kette zu montieren. Nach dem Umstieg auf den neuen Antrieb hab ich mir vorgenommen, immer nach 500-1000 km eine neue Kette drauf zu machen. Dies mach ich dann 3 mal und fange danach wieder bei der Ersten an. Dies soll ein zu starkes einfahren der Kettenbläter und Ritzel verhindern. Da die 2. Kette mittlerweile auch schon 900km runter hat, ist sie nun ein ein Glas mit Öl gewandert und eine neue hat den Weg ans Bike gefunden. Nun kann der Winter kommen ;)

Damit mein Bike schnell wieder lauffähig ist, hab ich mich heute gleich zum Fahrradladen begeben. Ich habs zuerst in der Werkstatt probiert, aber es ist so wie ich es mir schon gedacht hab, da ist nix mehr zu justieren. Ein neues Laufrad muss her. Nach ein wenig stöbern im Katalog ging es zu den vorrätigen Laufrädern, und siehe da, ein passendes war gefunden.

Nach einem kurzen Moment des Überlegens hab ich es dann mitgenommen. Mittlerweile ist es schon verbaut. Mein Rad ist also bereit für die Tour de Collm, mal sehn was meine Schrammen und Prellungen sagen 8) Ich versuche auf jeden Fall ab morgen wieder ins Training einzusteigen ;)

(mehr …)

Am Wochende stand mal etwas anderes auf dem Plan als einfach nur Rad fahren, der jährliche Firmenausflug nach Stangerode stand vor der Tür.

Dieser wurde Freitag mit einem spannenden GoKart-Rennen eingeleitet und fand seinen Höhepunkt im Seminar und dem legendären itCampus Race.
(mehr …)