Heute hatte ich für die Feierabendrunde etwas mehr Zeit. Da ich bereits seit einiger Zeit ein paar Tracks von BDO-Touren hab, wollte ich die Fahrt dazu nutzen, die mir darin unbekannten Trails zu erkunden.

Ich nahm also zwei der Touren und überlegte wie ich die Trails darin am besten kombinieren kann. Heraus kam eine schöne Tour in den Süden von Leipzig. Als erstes ging es durch den Auwald zur Brückenstraße und dann zum Cossie. Östlich davon ging es zum ersten unbekannten Pfad neben der A38.

Von da ging es dann weiter nach Rötha um die B95 zu unterqueren und westlich vom Markkleeberger See wieder nach Leipzig zu fahren. Von Markkleeberg aus konnte ich noch einen schicken Trail neben der Agra fahren.

Nun ging es noch durch den Auwald zurück nach Hause. Nach 50km war ich wieder daheim. Ich sag nur Trails ohne Ende, sehr schön!

Höhenprofil
Geschwindigkeitsprofil
Heartrate Profile

Be Sociable, Share!

Hinterlasse einen Kommentar

Smileys