Heute ging es kurz vor Mittag mal fix um den Cossie. Eigentlich wollte ich vorrangig Trails fahren, doch es sollte anders kommen als gedacht.

Der Elster-Trail Richtung See, der sonst so 3-4m vom Wasser weg ist, befand sich nur noch 30cm neben der Wasserkante. Die Elster hatte sich in eine reißenden Strom verwandelt. Die Fahrt endete dann auch etwas eher, da der letzte Teil bereits überflutet war.

Ich entschied mich deshalb den Teerweg am Cossi für den Rückweg zu nehmen. Schlechte Entscheidung! Scheinbar nutzte grad alles was Beine oder Räder hatte das relativ gute Wetter um den See zu umrunden. Slalomfahren war angesagt 8(

Auf dem Rückweg sah ich an der Brückenstraße auch bereits die Polizei. Die Ordnungshüter waren gerade dabei die Brückenstraße im Bereich des Flutbetts abzusperren. Zum Glück bin ich am Cossie noch durchs Flutbett gekommen ;)

Höhenprofil
Geschwindigkeitsprofil

Be Sociable, Share!

Hinterlasse einen Kommentar

Smileys