Archiv für April 2008

Heute war spontan Tino in der Stadt. Das nutzten wir gleich, um eine kleine Tour anzusetzen. Da nicht viel Zeit war, sollten die Wege nicht zu lang sein. Hierbei wollten wir aber den Spaß nicht zu kurz kommen lassen, deshalb peilten wir den Fockeberg und die Halde Großzschocher an.
(mehr …)

Nach unserem Harzcross-Treffen folgte die obligatorische Samstagsrunde. Diesmal sollte sie uns von Leipzig ins Muldental führen. Im Anschluss daran erwartete uns ein Grillvergnügen im Garten ;)
(mehr …)

Heute war wieder ein Treffen zur Planung des bevorstehende Harzcross angesetzt. Ekki, Tino und ich stellten die endgültige Packliste zusammen. Außerdem suchten wir eine Zugverbindung von Leipzig nach Herzberg raus. Dabei kams schon zu nem kleinen Schock: der Zug geht 5:51 :ohmy_tb:

Im Zuge des Treffens wurden die Seiten zum Harzcross aktualisiert und erweitert.

Heute hatten Ekki und Maxer mal wieder Zeit für eine Feierabendrunde. Start war wieder 1845 an der Warze. Wir einigten uns darauf, Richtung Cospudener See aufzubrechen. Die Tour hatte ich gestern schon, daher wandelten wir die Route ein wenig ab.
(mehr …)

Die frühlingshaften Temperaturen lockten Torsten und mich mal wieder aufs Bike. Getroffen haben wir uns diesmal an der Warze. Torsten hatte schon ziemlich konkrete Vorstellungen, wo es hingehen sollte. Diesmal sollte es der Cospudener See südlich von Leipzig sein.
(mehr …)

Wie fast jeden Samstag musste auch heute eine Tour stattfinden. Diesmal konnte ich mich spontan mit Maxer verabreden. Treffpunkt war um 11 an der Brandenburger Brücke. Von hier aus wollten wir die Mimo mal bei Tag begutachten.
(mehr …)

Heute stieg das erste Harzcross-Meeting. Da Ekki schon komplett verplant war, wollten wir uns zu dritt treffen, um schon die ersten Entscheidungen zu treffen. Leider erschien Steven nicht, so dass Tino und ich erstmal alleine unsere Packliste erstellten. Außerdem haben wir uns für kommenden Montag vorgenommen, die fehlenden Teile zu besorgen. Das nächste Treffen wird für das nächste Wochenende festgelegt.

Heute war mal wieder eine Runde mit Ekki geplant. Da er zur Zeit ziemlich viel auf Arbeit zu tun hat, ging es diesmal erst 1845 los. Durch die mittlerweile schon recht langen Tage stellte das kein Problem dar. Als Strecke schwebte mir heute die Markleeberger Runde über Lößnig vor. Ekki hatte keine Einwände, also fuhren wir los Richtung Auwald und B2.
(mehr …)

Das Wetter war heute schon den ganzen Tag frühlingshaft und sonnig. Der Wetterbericht versprach aber schon für morgen Regen, daher musste schnelle eine Tour her. Mit Torsten war auch sofort ein Mitfahrer gefunden. Innerhalb weniger Minuten stand der Treffpunkt für 17 Uhr am Rosental fest.
(mehr …)

Nachdem es letzte Nacht unermüdlichen Starkregen gab, war für heute mal wieder Sonnenschein angesagt. Beste Vorraussetzungen, um mal wieder auf das Bike zu steigen. Im IBC-Forum gab es auch schon einen Termin für heute, so dass wir am Ende zu viert losrollten.
(mehr …)