Archiv für Januar 2008

Heute wollten Ekki und ich mit unseren frisch geputzten Bikes eine kleine Nachttour wagen. Natürlich sollte alles anders kommen als wir uns das gedacht hatten. Schon auf dem Weg zur Warze fing es leicht an zu tröpfeln. Als wir dann starten wollten, legte es richtig los. Wir entschieden uns wenigstens erstmal zum Fockeberg zu fahren.
(mehr …)

Das Team “Vier gewinnt” hat sich heute beim 24h Rennen in München angemeldet. Die Starter sind Jürgen, George, Ekki und Matze. Hoffen wir mal, dass der Name auch Programm ist, klingt zumindest verheißungsvoll. Nun heißt es trainieren, trainieren, trainieren ;)

Obwohl es den ganzen Tag geregnet hatte und trotz der sehr hohen Luftfeuchtigkeit ging es heute nochmal mit Ekki auf die Piste. Da der Weg zum und um den Cossie tendenziell immer etwas “trockener” ist, wurde dieser für die heutige abendlich Schlacht gewählt.
(mehr …)

Am Wochende wurden die Mitfahrer für den Harzcross 2008 zusammengetrommelt und der Termin für den Ritt gefunden. Ekki hat seinen heutigen freien Tag effektiv genutzt und die Unterkünfte bestellt. Die grobe Route sieht wie folgt aus:

  • 11. Mai: Herzberg-Hahnenklee
  • 12. Mai: Hahnenklee-Braunlage
  • 13. Mai: Braunlage-Herzberg

Langsam wird es konkret, heute haben wir offiziell unser 4er-Team gegründet. Starten werden wir beim 24h Rennen im Münchner Olympiapark. Das Event steigt vom 27. – 29. Juni.
Nun beginnt der schwere Teil – einen Teamnamen finden. Wer einen kreativen Vorschlag hat, kann uns diesen gerne mitteilen ;)

Heute ging es, der Abwechslung zu liebe, mal wieder in der anderen Richtung zum Bienitz. Von der Warze aus fuhren wir am Karl-Heine-Kanal entlang ohne große Zwischenstopps zum Wald. Kurz vorm Einbiegen in den Wald gabs den obligatorischen Halt an der Brücke über den Kanal.

Danach ging es los. Ich wollte mal die Nachtfilfähigkeiten meiner Cam testen. Daher hab ich für euch ein kurzes Stück Freihand gefilmt ;)
(mehr …)

Nachdem es die letzten Tage recht trocken war, wollten Ekki und ich mal wieder eine Tour wagen. Noch hatten wir den Schlamm von der Tour letzte Woche in Erinnerung, doch diesmal sollte alles anders werden. Der Boden war überall aufgetaut und das überschüssige Wasser weitestgehend versickert, die Waschanlage konnten wir uns diesmal sparen.

Der Start war wie gewohnt an der Warze und unser Weg führte uns als erstes zur Halde im Küchenholz. Auf dem Weg dahin bemerkte ich, dass meine Helmlampe nicht richtig funktioniert. Auf der Halde angekommen wurde diese erstmal gründlich inspiziert, Ergebnis: Kabelbruch. Mist! Zumindest war es nur die Verlängerung, aber das Benutzen der Lampe war unmöglich. Diese Tour musste also ohne den Komfort einer Helmlampe durchgestanden werden.
(mehr …)

Eines unserer Ziele in diesem Jahr ist der Klostermarathon in Grimma. Dabei gilt es einen 10 km Rundkurs mehrmals zu bewältigen. Die Planung sieht zur Zeit so aus, dass wir als 4er Team die 80 km Strecke bestreiten wollen. Wer genau teilnimmt, zeigt sich in den nächsten Wochen.

Die Anmeldung für das Rennen ist ab sofort unter dieser Adresse möglich.

Das Jahr 2008 hat gerade erst angefangen, da haben wir schon die nächsten Ziele vor Augen. Ganz oben auf der Liste steht als erstes ein Harzcross. Hierbei sollen die schönsten Trails des Harzes an 3 Tagen im Mai unter die Räder kommen. Näheres dazu wird demnächst zu lesen sein.

Das zweite Highlight soll ein 24h Rennen sein. Hier wollen wir als Team an den Start gehen. Noch steht nicht genau fest, wo wir teilnehmen werden, dies wird sich aber in den nächsten Wochen konkretisieren.

Last but not least steht noch der Klostermarathon im September auf dem Programm. Dieser findet am 14.09. in Grimma statt.

Zu den “Großereignissen” wird sich sicher noch der ein oder andere Wochenendausflug gesellen, man darf gespannt sein ;)

Da seit dem letzten Eintrag etwas Zeit vergangen ist, möchte ich mich hiermit offiziell zurückmelden. Leider hatten die letzten Wochen wenig Zeit zum bloggen übrig gelassen, wenigstens bin ich ab und zu zum Fahren gekommen. Ab jetzt wird wieder mehr gefahren und mehr gebloggt, versprochen. Fürs neue Jahr stehen bereits ein paar neue Ziele fest ;)